Spannender Spieltag der U11

Spannender Spieltag der U11
25. Oktober 2016

Am Sonntag fand der zweite Spieltag unserer U11 statt. Gegner waren Dresden und MFBC Grimma, die beide besiegt werden konnten. Dabei wurde es spannender als gedacht.

u11-sc-dhfk-leipzig-23-10-2016-6

Nicht jeder Ball wollte ins Tor.

Spiel gegen Dresden: Nachdem das erste Spiel vor 4 Wochen klar gewonnen wurde, war es diesmal enger als gedacht. Nach 1:0 Führung drehte das Spiel und unsere Mannschaft lief den Rückständen hinterher. Zur Halbzeit lagen wir 2:1 zurück. Zur Pause gab es Hinweise der Trainer und kurz nach dem Beginn des zweiten Abschnitts konnte ausgeglichen werden. Jeder Mannschaft gelang noch ein Tor, zahlreiche Chance vergaben beide Teams. Danach bekam unser Team das Spiel unter Kontrolle und erzielte die beiden entscheidenden Treffer und somit 5:3 gewann.
Tore: 2x Enno, Jadegar, Arthur B., Arthur L.

u11-sc-dhfk-leipzig-23-10-2016-3

Harte Abwehrarbeit gegen den MFBC.

Spiel gegen MFBC Grimma: In der Vorbereitung gab es kleine Umstellungen und Hinweise auf die teilweise sehr robuste Spielweise des Gegners. Dies nahm sich unser Team an und überraschte mit einem sensationellen Start. Nach 2:17 min stand es 3:0 für uns, es wurde gekämpft, gelaufen, geschossen…

Leider wurden weitere Chancen vergeben, sodass unser Gegner kleiner Fehler bestrafte und bis zur Halbzeit auf 2:3 verkürzte. Nach dem Seitenwechsel war das Spiel ausgeglichen, mit Chancen für beide Seiten und so fiel nach ca. 7 Minuten der Ausgleich. Unser Team lies aber die Köpfe nicht hängen, steckte den Rückstand weg und kämpfte weiter. So war es unsere Lena, die in diesen spannenden Spiel 50 sec. vor Schluss den entscheidenden Treffer zum 4:3 Endstand erzielte und somit die grün-weiße Fangemeinschaft jubeln lies.
Tore 2 x Julius, Lena, Arthur L.
u11-sc-dhfk-leipzig-23-10-2016-1

Mit diesen Siegen konnte die Tabellenführung verteidigt werden. Am nächsten Spieltag hat unser Team spielfrei, wir greifen erst am 11.12. wieder ins Geschehen ein.

Copyright © 2014-2019 SC DHfK LEIPZIG FLOORBALL