U11 und U13 sammeln weiter Erfahrung

14. Januar 2013

Mit zwei Niederlagen gegen UHC Weißenfels blau und gegen die Igels Dresden mussten die Leipziger Floorballer Lehrgeld bezahlen. Das die erste Saison kein Durchmarsch wird ist allen bewusst und so freuen wir uns darüber, dass wir von Spiel zu Spiel weniger Fehler machen und die Kids die Herausforderung annehmen. Wir sind sicher, dass bei den verbleibenden 3 Spieltagen auch noch der eine oder andere Sieg drin ist. Die starke Konkurrenz kann nur positiv für uns sein.

Auch die U13 Mannschaft musste sich im Stadtduell der SG MFBC Leipzig/Schkeuditz mit 2:8 geschlagen geben. Trotz einigen abwesenden Spielern war die Partie bis Ende des 2. Drittels noch ausgeglichen. Mangels Kraft und Konzentration im letzten Spielabschnitt konnte der Gegner jedoch noch fünf Mal unsere Abwehr und Torhüter überwinden und wir verloren am Ende deutlich. Gute Besserung wünschen wir Kapitän Leo, der wegen eines Kopfschusses leider nicht zu Ende spielen konnte und seiner Mannschaft bis dahin ein großer Rückhalt war. Für die verbleibenden Spieltage bleibt zu hoffen, dass endlich wieder alle Spieler gesund sind und die Mannschaft zeigen kann, dass wir ein ganzes Spiel durchhalten können.

Copyright © 2014-2019 SC DHfK LEIPZIG FLOORBALL